Telefon

038377 / 290953 o. 0177 / 6409405

Email

naturhofusedom@web.de

Bürozeiten

Mo. - Fr.: 10 - 17 Uhr

Mit Alpakas spazieren lässt einen die Zeit vergessen…

Obwohl Alpakas sog. Distanztiere sind, d.h. sie sich untereinander kaum berühren, kuscheln, oder gegenseitig pflegen und doch aber so wahnsinnig knuddelig aussehen…strahlen sie eine unglaubliche Ruhe aus, die ansteckt. Ihr Wesen ist vorsichtig, aber auch sehr neugierig.

FAQ über Alpaka Trekking:

  • Kann man Alpakas streicheln?

Kann man schon, sie dulden es ab und zu, sind es aber untereinander nicht gewohnt und fühlen sich auf Distanz wohler. Alpakas sind keine Kuscheltiere, sie sehen nur so aus 🙂

  • Ist ein Alpaka-Spaziergang ein tolles Erlebnis für Kinder?

Das kommt ganz stark aufs Alter und auf den Charakter des Kindes an. Sehr aufgeweckte, aktive Kinder könnten sich langweilen und Kinder die nicht gerne laufen haben auch ein Problem (das gilt natürlich auch für Erwachsene 🙂 ). Ich würde sagen, die Zielgruppe an Kindern sind sehr tierliebe, eher ruhige Kids, die gerne in der Natur sind.

  • Welche Kleidung ist zu empfehlen?

Lange Hosen und feste Schuhe, auch im Sommer. Wir laufen über Feldwege in Waldlage und wenn Sie nicht aufpassen, hopst das Alpaka zu gern durch Brennesseln oder Brombeerbüsche…

  • Welche Strecke legen wir zurück?

Wir laufen im Alpaka-Tempo. Alpakas laufen nicht unbedingt schnell wenn sie Gras um sich haben und was sie gar nicht leiden können ist Druck. Es liegt also an der Führungsqualität der Gruppe und an Deiner Ausstrahlung wie weit wir kommen. Aber hey, der Weg, Spaß und Deine Entschleunigung ist das Ziel! Von 500m bis 3,5km ist alles möglich 😀

  • Spucken Alpakas?

Ja 😀 Sie spucken aber in der Regel nur untereinander und unsere 3 sind ein eingespieltes Team, da gibt es selten streit.

Die Rehe der Anden…die Delfine der Weide

März bis Oktober: Saisontouren

In einer ca. 2 – 2,5 stündigen Reise in die Welt der Alpakas, bieten wir Ihnen einen Einblick über die Art, Wesen, Herkunft, Haltung und Pflege dieser faszinierenden Tiere und ziehen gemeinsam im “Alpakatempo” über die Felder der Insel Usedom. Zwischendurch machen wir Rast mit einer Tasse Kaffee/Wasser und einem Stückchen hauseigenem Alpakakuchen.

Da Alpakas Herdentiere sind und keines alleine bleiben möchte, gehen immer alle 3 Alpakajungs mit auf die Wanderung.

  • 1 Alpaka inkl. führender Person ab 12 Jahren: 40,-€ (inkl. MwSt.)
  • Begleitpersonen ohne Alpaka: 25,-€ (inkl. MwSt.)
  • Kinder unter 5 Jahren laufen ohne Aufpreis mit.
  • Hunde müssen Zuhause bleiben, da Alpakas Fluchttiere sind, ist eine Wanderung mit fremdem Hund leider nicht möglich.

Hinweis: Unsere Tour findet 4x pro Woche, von 11:00 – ca. 13:30 Uhr statt.

November bis Februar: Glühwein-Wanderungen (für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren)

Gemäß dem Motto “Es gibt kein falsches Wetter, es gibt nur falsche Kleidung”, bieten wir ab November Glühwein-Wanderungen mit unseren 3 Alpakas an. Eine Tour wird mit Pausen ca. 3-3,5 Stunden dauern. Wir ziehen über die Felder (insgesamt ca. 3km) und haben von uns gestellten Glühwein (mit, oder ohne Alkohol) und natürlich unseren selbst gebackenen Alpakakuchen (Winteredition)/ Weihnachtskekse dabei.

Entkommen Sie für ein paar Stunden der vielleicht stressigen Vorweihnachtszeit, oder Sie gestalten mit uns Ihre Weihnachtsfeier. Sprechen Sie uns gerne an.

  • 1 Alpaka inkl. führender Person ab 12 Jahren (Mindestanzahl 3): 50,-€ (inkl. MwSt.)
  • Begleitperson ohne Alpaka: 25,-€ (inkl. MwSt.)
  • Auch bei dieser Tour können Kinder ab 12 Jahren ein Alpaka alleine führen, darunter aus Sicherheitsgründen mit einem Erwachsenem gemeinsam.
  • Regenschirme und Hunde müssen leider Zuhause bleiben.

Bei nicht erreichter Mindestanzahl schauen wir, ob wir einen Gruppentermin mit anderen Teilnehmern finden können.

Terminvereinbarungen bitte über unser Kontaktformular, oder per WhatsApp unter: 0177/6409405.

Yaku, Amaru und Ninan freuen sich auf Sie :).

Folgt uns auf instagram!