Telefon

038377 / 290 953

Email

naturhofusedom@web.de

Wo finden Sie uns

Zinnowitzer Str. 14, 17449 Mölschow OT Bannemin

Eine berechtigte und immer wieder gefragte Frage: “Wie weit ist der Strand vom Hof entfernt?”

Der Naturhof Usedom liegt im Außenbereich von Bannemin. Bannemin ist ein Ortsteil von Mölschow und liegt im nördlichen Teil der Insel Usedom. Wenn Sie in Wolgast auf die Insel fahren, kommt unser Hof nach ca. 3 km.

Das Achterwasser erreichen Sie am schnellsten, den niedlichen Ort Krummin mit dem kleinen Naturhafen (von dort können Sie mit dem Zeesenboot segeln) und dem schönen Cafe`”Naschkatze”, erreichen Sie in nur 2 km.

Das Achterwasser ist eine Lagune des in die Ostsee mündenden Peenestroms. Es ragt so weit in die Insel Usedom hinein, dass es zwischen Ückeritz und Zinnowitz nur noch durch eine schmale Nehrung von der offenen Ostsee getrennt ist.

Wikipedia

Das nächste Seebad mit Ostseestrand ist Trassenheide. Den Strand erreichen Sie in genau 4,3 km. Sie können mit dem Auto fahren, aber auch mit dem Rad (Leihfahrräder haben wir vor Ort), oder der UBB (Usedomer Bäderbahn) ab Bahnhof Bannemin-Mölschow. Zum Bahnhof laufen Sie ca. 7min, in der Saison fährt die Bahn alle 30min und nach 1 Station sind Sie schon in Trassenheide.

Bis zum Strand im Seebad Zinnowitz sind es genau 4,7 km. Ebenfalls mit dem Auto, dem Rad, oder der UBB zu erreichen. Nun muss ich allerdings dazu sagen, dass der Strand in Zinnowitz gerade in der Hochsaison ziemlich überfüllt ist. Auch Trassenheide ist recht voll, aber nicht ganz so voll wie Zinnowitz. Unser Hof ist nicht so strandnah gelegen wie manch Ferienwohnung in den Seebädern direkt, aber richtig erholsam ist es an einem überfüllten Strand auch nicht, auch wenn man diesen dann zu Fuß erreichen kann.

Wir haben einen Strandtipp für Sie, nicht viel weiter weg als der Strand von Zinnowitz, aber wesentlich leerer und das Parken ist dort kostenfrei. Fragen Sie uns gern vor Ort wie Sie ihn finden können.

Recommended Articles

1 Comment

  1. Diesen Beitrag können wir nur bestätigen! Nicht nur toll, dass man nach einem Strandtag den vollen Orten am Strand entkommen kann, prima ist auch, dass unsere Kinder (immer noch nicht müde vom Strand 😀 ) am Abend noch mit den anderen Kindern auf dem Hof auf dem Trampolin toben konnten und man vor allem durch die Hoflage dem Abreisestau entkommt! Wir fahren einfach um halb 10 Uhr los und sind schwups auf dem Festland.
    Unsere Kinder freuen sich schon auf den nächsten Urlaub bei euch und darauf die Alpakas kennen zu lernen.
    Grüße aus Leipzig!!!
    Familie Hensch mit Dackel Fritz 🙂

Comments are closed.

Folgt uns auf instagram!